www.schama-rei.de

                                                 Hallo,

mein Name ist Jutta Winkel.

Ich bin im Februar 1962 geboren.

 

                                                                                                                                                Im Jahr 1997 meinte meine Heilpraktikerin, ich hätte doch selber so viel Potential in mir und sollte mich in den I. Reiki-Grad einweihen lassen, denn damit könnte ich mir und meiner Familie sehr viel Gutes zukommen lassen.

So bekam ich im März 1998 meine Einweihung in den I. Reikigrad. Ca. 1 Jahr später wurde ich in den 2. Reiki-Grad eingeweiht und im November 1999 erfolgte die Einweihung in das Zeichen des Chak. Dies ist ein Zeichen aus dem Tibetanischen Reiki und vermittelt reine Selbstliebe.             Ein wunderbares Gefühl CHAK-ENERGIE zu bekommen.

Am 12. März 2000 wurde ich dann in den Meister-Grad eingeweiht und schließlich bekam ich am 1. Februar 2002 meine Lehrereinweisung.

Im Jahr 2001 begann ich meine Schamanenausbildung und schloss diese im Oktober 2002 ab, wobei abschließen nicht das richtige Wort ist, denn man lernt ja – wie bei allem auf dieser Welt – nie aus!

Neue Gebiete kommen hinzu, man vertieft und erweitert sein Wissen durch neue Kurse und Treffen mit anderen Schamanen und Reiki-Meistern.

Im Jahr 2004 begann ich mit der Ausbildung zum Kinesiologen: Die beiden Richtungen schamanische Kinesiologie und die Physiokinesiologie mit Touch for Health. Im November 2004 kam dann noch die Ausbildung zum Familien- und Systemaufsteller dazu.

So, jetzt haben Sie einen kurzen Einblick über meinen Ausbildungsweg erhalten.

Jutta Winkel

Seminardaten 2011 online

A_AUSR11